Gedruckt am 26.04.2017 um 06:10 Uhr
Link zu dieser Seite: http://www.vgem-ellingen.de/index.php?pageID=115&id=195&us=1
Seite drucken
Ettenstatt, 861 E., 440 m

Ettenstadt - KircheWappen Ettenstatt
Ettenstatt , an der Nordkante der Fränkischen Alb im Felchbachtal gelegen, wurde im Jahr 985 in einer Schenkung von Kaiser Otto III erstmals urkundlich erwähnt.


Die Herren von Ettenstatt gehörten zu den Hochfreien der Grafschaft Lechsgmünd. Während bis zum 15. Jahrhundert die verschiedensten Herren (Schenk von Geyern, St.-Klara-Kloster in Nürnberg, Willibaldschorstift, Wülzburg,…) in Ettenstatt Grundbesitz hatten, kam im 16. Jahrhundert durch Schenkung und Kauf der meiste Besitz an die Ansbacher. Sie führten auch 1599, nach dem Aussterben der Ehenheimer, die Reformation durch.

Die Kirche war schon im 12. Jahrhundert von Bedeutung, denn sie war der Sitz eines Dekans (1142 Herr Markwardus decanus de ettenstatt). 1480 wurde die Pfarrkirche erbaut, die 1750 im Barockstil umgestaltet wurde.

Zur Gemeinde Ettenstatt gehören die Dörfer bzw. Gemeindeteile Auhof, Burg, Enhofen, Ettenstatt, Hundsdorf, Kruglmühle, Reuth unter Neuhaus, Rohrbach, Wolfsmühle und Wöllmetzhofen. Seit 1986 verbindet Ettenstatt eine Partnerschaft mit der Ortschaft Razvanje in Slowenien.

Touristische Attraktion ist vor allem im Frühjahr der Märzenbecherwald – etwa 1 km oberhalb des Kernortes. In einem ca. 10 Hektar großen Teil eines Laubhochwaldes mit Quellhorizont auf 480 m Seehöhe (Naturschutzgebiet) bildet hier die Frühlings-Knotenblume (auch Märzenbecher genannt) ganze Blütenteppiche aus. Zur Blütezeit eine touristische Sehenswürdigkeit, fand der Märzenbecher sogar Aufnahme in das Gemeindewappen.

Schöne Spaziergänge sind zum Naturdenkmal "Steinerne Rinne" bei Rohrbach mit Kinderspielplatz und Kneipptretbecken möglich.

Mehrere mittelständische und landwirtschaftliche Betriebe prägen das Leben der Gemeinde im oberen Felchbachtal. Zahlreiche Vereine sorgen zudem für ein reges Vereinsleben, in das auch die zwei Gasthäuser fest integriert sind.

Weitere Informationen über Ettenstatt finden Sie hier:
www.ettenstatt.de

 Volltext-Suche
 Veranstaltungen
Müllsammelaktion
29.04.2017
Treffunkt am Sablonetum in Ellingen


Maibaumaufstellung in Stopfenheim
30.04.2017
Maibaumaufstellung mit Maitanz


Maibaumaufstellung in Ellingen
30.04.2017
Umrahmt wird die Aufstellung des Maibaumes von der


Keimender Tag - Ausstellung
30.04.2017 - 28.05.2017
Keimender Tag - Bernhard Maria Fuchs und Korbinia


Maiwanderung
01.05.2017
01.Mai um 9.00 Uhr Gottesdienst in der Maxkirche.


 Bild des Monats
April 2017