Gedruckt am 24.02.2018 um 07:21 Uhr
Link zu dieser Seite: http://www.vgem-ellingen.de/index.php?pageID=120
Seite drucken
Rohrbach, 41 E., 482 m

Steinerne Rinne in Rohrbach

Rohrbach bildete zusammen mit der Ortschaft Hundsdorf bis zur Gebietsreform ebenfalls eine eigene Gemeinde.

1978 schloss sich die Gemeinde Hundsdorf freiwillig an Ettenstatt an. Rohrbach ist vor allem durch seine „Steinerne Rinne“ bekannt, eine ganz besondere Quell-
schüttung deren nachfolgendes Bächlein aufgrund stetiger Kalkablagerungen im Laufe der Jahre aus dem Waldboden zu einer moosbedeckten Rinne emporgewachsen ist.

Das ganze Jahr über bestaunen zahlreiche Wanderer dieses Naturschauspiel.

In unmittelbarer Nähe befindet sich ein Wassertretplatz sowie ein Spielplatz mit Schutzhütte – beliebtes Ziel für Familienausflüge.

Den Mittelpunkt des Ortes bildet das Gasthaus „Zur Steinernen Rinne“, in dem nicht nur die Einheimischen gerne einkehren.

 Volltext-Suche
 Veranstaltungen
Erste Hilfekurs: "Senioren 60 plus"
08.03.2018
Abhaltung durch das BRK Mittelfranken. Anmeldung


Resl aus Konnersreuth
14.03.2018
Referentin: Frau Michela Birkel-Biber, Pleinfeld


Jahreshauptversammlung
24.03.2018
Berichte, Informationen, Jahresrückblick und Vorsc


Mit dem Fahrrad vom Bodensee zum Königssee
11.04.2018
Referent: Herr Otto Feil, Pleinfeld


175 Jahre Gesangverein Harmonie
28.04.2018
Jubiläumsfeier


 Bild des Monats
Dezember 2017